Schlünz

Bereichsleiter Vermarktung Schluenz verlässt den FC St. Pauli

Der FC St. Pauli und Dirk Schluenz, zuletzt Bereichsleiter und Prokurist der Vermarktung beim Fußball-Zweitligisten, gehen künftig getrennte Wege.

In seiner Funktion als Bereichsleiter und Prokurist der Vermarktung des FC St. Pauli verantwortete Dirk Schluenz seit November 2018 unter anderem den Aufbau der gesamten Eigenvermarktungsstrukturen. Darüber war er an der im April 2020 abgeschlossenen Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor Congstar beteiligt. Grund für die zum Ende des Jahres einvernehmlich vollzogene Trennung seien laut FCSP unterschiedliche Vorstellung über die zukünftige Ausrichtung der Vermarktung des Clubs.

Vor seinem Wechsel zum FC St. Pauli leitete Schluenz die von ihm gegründete Sportmarketingagentur Davnis Sports, zu deren Kunden unter anderem Sportartikelhersteller Adidas sowie der FC Schalke 04 gehörten. Zuvor arbeitete er knapp 14 Jahre für Lagardère Sports (heute: Sportfive), unter anderem als Head of International Football.

Foto: FC St. Pauli

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN